Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. 


nachdem das Layout feststand standen wir vor der Aufgabe, genügend Feuerwehrschläuche zu finden, welche wir mit Sand füllen können um dann den Streckenverlauf zu legen.

Hier bekamen wir super Unterstützung der Firma Gollmer und Hummel (http://www.gollmer-hummel.de) die uns genügend Schläuche spendete.

Sogar mit Beschriftung!

11113703 785545474899319 9062938364029876863 n

An dieser Stelle nochmal ein riesiges Dankeschön!

Nachdem die Schläuche an der Strecke waren ging es ans Befüllen. Und das war eine richtige Mammut-Aufgabe.

Insgesamt haben wir ca. 2 Tonnen Sand in die Schläuche befördert. Bilder hierzu seht ihr in der Bildergalerie.