Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. 


Das Jahr 2018 hat unsere 1/8er und 1/10er-Strecke auf eine harte Probe gestellt.

Viele Fahrzeuge, trockenes Wetter und der Ehrgeiz aller Mitglieder, schnell auf der Strecke unterwegs zu sein ließen sie doch schon sehr leiden.

An einigen Stellen litt der Zaun, auch der ein oder andere Schlauch wurde etwas ramponiert.

Aber vor allen litt die Fahrbahn unter der dauernden Belastung unserer Allrad-Monster, welche mit ihren Offroad-Reifen sich immer wieder mit dem Naturboden angelegt haben.

Der Boden zog da eigentlich immer den Kürzeren.

Daher war es Zeit die letzten warmen und trockenen Tage zu nutzen, um Ausbesserungsarbeiten anzugehen.

Hierzu war nicht nur einiges an Manpower nötig, sondern auch Material und professionelles Werkzeug.

Streckenarbeiten 3

 Für den Grobschotter bedanken wir uns ganz herzlich bei der Firma Schäfer Transporte aus Straubenhardt! (http://www.schaefer-transporte-gmbh.de)

Streckenarbeiten 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein großes Dankeschön geht ebenso an die Firma BRS Straßen- und Tiefbau GmbH (http://brs-strassenbau.de), welche uns ihren Rammax 1515-MI zur Verfügung gestellt hat, um den Schotter zusammen mit dem Mutterboden zu verdichten.

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank für die Unterstützung des Modellsports in Straubenhardt!

Außerdem möchten wir uns natürlich bei allen fleißigen Helfern, egal ob klein (Joko und Klaas ;-) ) oder groß, ganz herzlich für eure tatkräftige Unterstützung bedanken! Ihr seid spitze!!!

Streckenarbeiten 2Der Fahrbahnbelag ist damit für die kommende Saison gewappnet.

Da noch einige andere Arbeiten anstehen, bitten wir um Verständnis, das die Strecke bis zur kommenden Saison nächstes Jahr für den Fahrbetrieb gesperrt bleibt.

Die Crawler-Strecke steht natürlich weiterhin zur Verfügung!